Logo DaniSim

Aviationtag Douglas DC-3 Rosinenbomber D-CXXX

47.95 inkl. Mehrwertsteuer für EU

Nur noch 1 vorrätig

Beschreibung

Die Geschichte des Aviationtag Douglas DC-3 Rosinenbomber D-CXXX

Diese Douglas s/n 32872/16124 kam 1944 als C-47B Skytrain vom Band. Im März 1945 wurde es an die US Air Force ausgeliefert, nur um wenige Tage später mit der Registrierung KN442 an die Royal Air Force übergeben zu werden.

1948 und 1949 flog sie während der Berliner Luftbrücke und versorgte die Stadt Berlin mit vielen Tonnen lebenswichtiger Güter.

Nach ihrem Militärdienst zwischen 1952 und 2001 flog sie für viele Betreiber, meist mit Registrierung G-AMPZ. Einige Ausnahmen in diesen Jahren waren OD-AEQ mit Libanese Air Transport, PH-RIC mit Transavia Limburg, TF-AIV mit Flugsyn und EI-BDT mit Clyden Airways.

Aufgrund seiner Geschichte in der Berliner Luftbrücke kaufte die Stadt Berlin das Flugzeug und wechselte am 1. Oktober 2001 zum Air Service Berlin mit Sitz am Flughafen Tempelhof, wo es hauptsächlich Sightseeing-Touren flog. Es flog mit dem Namen “Rosinenbomber”, um an den ursprünglichen “Candy Bomber” zu erinnern, die berühmte C-54, die während der Berliner Luftbrücke Süßigkeiten für Kinder ablegte. Die Registrierung wurde am 8. Mai 2003 in D-CXXX geändert.

Am Samstag, 19. Juni 2010, kurz nach dem Start, verlor der Candybomber die Motorleistung und musste auf einem nahegelegenen Feld notlanden. Obwohl niemand ernsthaft verletzt wurde, wurde das Flugzeug schwerbeschädigt.

Dies ist ein Tag in limitierter Auflage eines außergewöhnlichen Flugzeugs mit einer wunderbaren Geschichte. Bestellen Sie jetzt, solange es auf Lager ist!

Bitte beachten Sie: Einen Aviationtag zu besitzen bedeutet, ein Stück Geschichte zu besitzen. Während der langen Lebensdauer des Flugzeugs hat die Haut einige einzigartige Eigenschaften entwickelt, die jeden tag anders machen. Je nach Flugzeug und aus welchem Teil es hergestellt wurde, können tags Unterschiede in Material, Farbe, Dicke und Ausführung aufweisen. Kleine Kratzer und abblätternde Farbe sind etwa völlig normal und spiegeln die lange Geschichte des Flugzeugs wider. Sie verleihen dem Tag sein einzigartiges Aussehen und machen es zu einem hervorragenden Luftfahrt-Sammlerstück!

Die Vorderseite dieses Tags ist nicht laser graviert, sondern bedruckt. Dies macht es leichter, beschädigt zu werden.

Wenn Sie den Aviationtag als Schlüsselanhänger oder Gepäckanhänger verwenden, empfehlen wir dringend, die originale Aviationtag-Hülle zu verwenden, um das Finish zu erhalten.

Geschichte der Douglas DC-3/C-47

Am 17. Dezember 1937 absolvierte die Douglas DC-3, ein Doppelsternmotorflugzeug, ihren Erstflug. Es war der größere und verbesserte Nachfolger der DC-2. Das Flugzeug hatte eine gute Geschwindigkeit, Reichweite, Tragfähigkeit und konnte von kurzen Feldpisten aus operieren.

Während des 2. Weltkrieges wurde seine militärische Version, die C-47, in großer Zahl für verschiedene Operationen eingesetzt. Es könnte als Truppentransporter, Frachttransport oder medizinisches Lufttransportflugzeug verwendet werden.

Die Produktion der Civil DC-3 wurde 1945 mit 607 hergestellten Flugzeugen eingestellt. Militärversionen wurden bis 1945 produziert, was die Gesamtzahl der hergestellten Flugzeuge auf über 16.000 erhöht. Die DC-3 ist noch bei einigen Betreibern als Passagier- und Frachtflugzeug im Einsatz, das bekannteste ist Buffalo Airways in den nördlichen Territorien Kanadas.

Flight simulation

Das Fliegen der DC-3 in X-Plane ist mit der Payware VSKYLABS C-47 Skytrain/DC-3 oder der Leading Edge Simulations (LES) DC-3 möglich. LES hat auch ein großes V2-Update in der Entwicklung. Eine Freeware-Option wäre die Aeroworx- Version.

Zusätzliche Informationen

Gewicht 0.02 kg
Marke

Aviationtag

Farbe

Silber

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Nur angemeldete Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, dürfen eine Bewertung abgeben.

EAN: 4260411670407 SKU DCXXX01 Category