Logo DaniSim

Aviationtag British Airways Airbus A319 G-EUOH

(1 Kundenbewertung)

24.95 inkl. Mehrwertsteuer für EU

Nur noch 1 vorrätig

Beschreibung

Die Geschichte des Aviationtag British Airways Airbus A319 G-EUOH

Dieser Airbus A319 mit MSN 1604, gebaut bei Airbus Hamburg, absolvierte seinen Jungfernflug am 8. Oktober 2001 mit der Test Registrierung D-AVYM. British Airways hat am 14.12.2001 ihren neuen „Speedbird“ mit der Registrierung G-EUOH in Empfang genommen.

Für die Olympischen Sommerspiele 2012 in London veranstaltete British Airways einen Wettbewerb für eine besondere Lackierung. Das Siegesdesign von Pascal Anson wurde aus Hunderten von Einsendungen ausgewählt. Von März 2012 bis Februar 2015 hatte G-EUOH die Ehre, eines von neun Flugzeugen zu sein, die mit der „Olympic Dove“-Lackierung fliegen.

British Airways hat das Flugzeug Ende August 2019 ausgemustert. Am 5. September 2019 wurde G-EUOH nach St. Athan in Wales verlegt. Die bekannte Firma eCube Solutions (aus der TV-Sendung Plane Reclaimers) würde das Flugzeug demontieren und zerstören. Dieser A319 sollte der erste “Speedbird” von British Airways in der ständig wachsenden Aviationtag-Sammlung werden.

Bestellen Sie es noch heute und lassen Sie die „Olympische Taube“ als Kofferanhänger auf Ihren Reisen um die Welt wieder fliegen!

Bitte beachten Sie: Einen Aviationtag zu besitzen bedeutet, ein Stück Geschichte zu besitzen. Während der langen Lebensdauer des Flugzeugs hat die Haut einige einzigartige Eigenschaften entwickelt, die jeden tag anders machen. Je nach Flugzeug und aus welchem Teil es hergestellt wurde, können tags Unterschiede in Material, Farbe, Dicke und Ausführung aufweisen. Kleine Kratzer und abblätternde Farbe sind etwa völlig normal und spiegeln die lange Geschichte des Flugzeugs wider. Sie verleihen dem Tag sein einzigartiges Aussehen und machen es zu einem hervorragenden Luftfahrt-Sammlerstück!

Wenn Sie den Aviationtag als Schlüsselanhänger oder Gepäckanhänger verwenden, empfehlen wir dringend, die originale Aviationtag-Hülle zu verwenden, um das Finish zu erhalten.

Geschichte der Airbus A320-Familie

Der Airbus A320 absolvierte am 22. Februar 1987 seinen Erstflug. Der Schmalrumpfjet wurde am 18. April 1988 bei Air France in Dienst gestellt.

Das Flugzeug war das erste Verkehrsflugzeug mit Fly-By-Wire (FWB). Der Sidestick sendet Signale an die Flugsteuerungscomputer, die wiederum die Flugsteuerflächen innerhalb des Flugbereichsgrenzschutz steuern. Die A320-Familie kommt mit vier verschiedenen Rumpflängen (A318, A319, A320 und A321).

Airbus hat im Dezember 2010 mit der Entwicklung des A320neo (new engine option) begonnen. Das neue Modell verfügt über verbesserte Motoren und große Sharklets, wodurch das Flugzeug viel treibstoffeffizienter wird. Der A321neo ist auch mit einer LR (Long Range) und XLR (Extra Long Range) Option erhältlich. Der erste neo wurde am 20. Januar 2016 an Lufthansa ausgeliefert.

Flight simulation

Für X-Plane hat Toliss einen herausragenden Airbus A319 und A321, inklusive LR, XLR und neo-Varianten. FlightFactor hat den A320.

Zusätzliche Informationen

Gewicht 0.02 kg
Marke

Aviationtag

Farbe

Weiß

1 Bewertung für Aviationtag British Airways Airbus A319 G-EUOH

  1. Niederländisch

    Stefan V. (Verifizierter Kauf)

    Verifizierte RezensionVerifizierte Rezension - Original ansehenExterner Link | beBelgium

    Mooie sleutelhanger. Sterke sluiting en plaatje is zeer keurig afgewerkt. Een stukje geschiedenis…

Nur angemeldete Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, dürfen eine Bewertung abgeben.

EAN: 4260411671527 SKU G-EUOH01 Category